Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

17. Oktober 2017
von Karl-Heinz Wenzlaff
Kommentare deaktiviert für Workshop “Professionelle Websites mit WordPress”
163.166 mal gelesen

Workshop “Professionelle Websites mit WordPress”

In diesem WordPress-Seminar lernen Sie WordPress in einer kleinen Gruppe und von der Pike auf. Nach diesem Seminar können Sie mit WordPress selbständig DSGVO-konforme Websites für sich und Ihre Kunden bauen. Sie machen keine Fehler mehr bei der Auswahl der … Lesen Sie weiter

whatthemeissthat

13. November 2014
von Karl-Heinz Wenzlaff
7 Kommentare
14.652 mal gelesen

Welches WordPress-Theme ist das?

Wie heißt dieses WordPress-Theme? Wo kann man es herunterladen oder kaufen? Und welche Plugins werden hier benutzt? Diese Fragen stellen sich Website-Betreiber immer dann, wenn sie beim Surfen im Web auf eine tolle WordPress-Website stossen. Ein Blick in den Quelltext … Lesen Sie weiter

importer starten

10. März 2014
von Karl-Heinz Wenzlaff
30 Kommentare
36.023 mal gelesen

WordPress-Umzug ohne Backup

Der Umzug einer WordPress-Installation kann schon in Arbeit ausarten, wenn man die Standard-Prozedur abarbeitet: Backup des Webspaces Backup der Datenbank Restore des Webspaces Restore der Datenbank manuelle Anpassung der wp-config.php manuelle Anpassung fehlerhafter Pfadnamen in der Datenbank mit Search&Replace Besonders … Lesen Sie weiter

wordpress37

13. November 2013
von Karl-Heinz Wenzlaff
19 Kommentare
66.664 mal gelesen

WordPress-Kommentare entfernen (auf allen Seiten)

Wie schaltet man Kommentare auf WordPress-Seiten komplett ab? Das ist eine der häufigsten Fragen, die mir in meinen Seminaren und in WordPress-Foren regelmäßig begegnet. Für Beiträge ist die Lösung einfach. Dort reicht es, das dritte Häkchen unter Einstellungen > Diskussion … Lesen Sie weiter

child-theme-2013

9. August 2013
von Karl-Heinz Wenzlaff
38 Kommentare
47.534 mal gelesen

WordPress Child-Theme mit Sprachdatei – einfach erklärt

Wenn Sie für Ihr WordPress-Theme Änderungen am Stylesheet oder an den PHP-Dateien planen, sollten Sie dies immer an einem „Child-Theme“ und nicht am vorhandenen „Parent-Theme“ vornehmen. Bei einem „internationalisierten“ Theme müssen Sie oft auch Änderungen an der deutschen Sprachdatei vornehmen, … Lesen Sie weiter