BlogTrainer

WordPress-Seminare seit 2006

WordPress Live-Online-Schulung an 7 Tagen

Diese WordPress-Schulung ist ein Live-Webinar mit einem lebendigen Trainer und maximal vier Workshop-Teilnehmern.

Sie erfahren zeitsparend alles Relevante, was Sie über die Struktur und die Funktionsweise von WordPress wissen müssen.

Jeden zweiten Montag startet diese Seminarreihe, bestehend aus sieben Live-Workshops, erneut.

In sieben kurzweiligen Doppelstunden erkunden wir gemeinsam WordPress, ohne dass Sie dazu Ihr gewohntes Umfeld verlassen müssen.

Natürlich beantworte ich auch die meisten Ihrer Fragen live (!) im WordPress-Seminar, denn dieser Online-Workshop ist kein voraufgezeichnetes Video aus der Konserve.

Starten Sie also am kommenden Montag! Ich freue mich auf Sie!

anmelden
wordpress-kurs-lektion-1

Hosting und Installation
Hoster ist nicht gleich Hoster. Am ersten Tag der WordPress-Online-Schulung lernen Sie, worauf Sie bei der Wahl Ihres Hosters achten müssen, wie Sie WordPress in wenigen Schritten installieren und wie Sie wichtige Grundeinstellungen vornehmen. mehr…

wordpress-kurs-lektion-2

Erscheinungsbild der Website
Die Layout-Vorlagen in WordPress heißen „Themes“. Am zweiten Tag lernen Sie, wie Sie die besten Themes für Ihre konkreten Anforderungen finden. Ich erkläre Ihnen, wann, weshalb und wie Sie ein Child-Theme erstellen müssen und wie Sie das Erscheinungsbild ihres Themes nach Ihren Wünschen ändern können. mehr…

wordpress-kurs-lektion-3

Struktur der Website
Jede Seite oder Unterseite Ihrer Website hat eine eigene spezifische Funktion oder einen inhaltlichen Schwerpunkt. Mit Menüs im oberen und unteren Bereich leiten Sie den Besucher ohne Umwege zu den wichtigen Inhalts- oder Funktionsseiten. Mit Beiträgen erstellen Sie einen News- oder Blogbereich, der – falls gewünscht – auch Kommentare zulässt. Mehr darüber lernen Sie in am dritten Tag unserer WordPress-Online-Schulung. mehr…

wordpress-kurs-lektion-4

Der Block-Editor Gutenberg
Der moderne Editor von WordPress ist ein Block-Editor. Sie gestalten mit ihm die Inhalte jeder einzelnen Unterseite und jedes Beitrages. Dabei können Sie die Inhaltsblöcke einfach mehrspaltig anlegen, mit der Maus an ihren Platz ziehen oder gruppieren. Sie sparen viel Arbeit, indem Sie Blöcke wiederverwendbar machen, um Sie in andere Unterseiten und Beiträge, oder sogar auf andere Websites zu übernehmen. mehr…

wordpress-kurs-lektion-5

Erweiterung mit Plugins
Mit Plugins erweitern Sie den Funktionsumfang Ihrer Website. Plugins lassen sich nach Belieben aktivieren und deaktivieren. Es gibt mehr als 55.000 kostenlose Plugins für WordPress, darunter jeweils Dutzende, die das gleiche Ergebnis versprechen. Um so wichtiger ist es, dass wir uns Kriterien erarbeiten, um die besten Plugins für unser Ziel auszuwählen. Am fünften Tag meines WordPress-Online-Seminars führe ich Sie in die faszinierende Welt der WordPress-Plugins ein. mehr…

wordpress-kurs-lektion-6

Sicherheit, Backups, Umzüge
Sobald Ihre Website im Netz steht, versuchen Bots die Login-Daten auszuspionieren. Wenn Sie da nicht konsequent vorbeugen, ist Ihre Website nach einiger Zeit garantiert „gehackt“. Ein anderer Klassiker, den ich täglich in WordPress-Foren lese: „Ich habe meine Website aktualisiert und komme nicht mehr rein“. Damit Sie mit Ihrer Website nicht auch irgendwann vor diesem Problem stehen, besuchen Sie bitte diesen sechsten Tag meines WordPress-Online-Seminars. mehr…

wordpress-kurs-lektion-7

Suchmaschinenoptimierung
Am siebten Tag unserer WordPress-Online-Schulung machen wir unsere Website „lecker“ für die Suchmaschinen. WordPress ist von Hause aus nämlich denkbar schlecht für Suchmaschinen aufgestellt. Deshalb benötigt man immer ein SEO-Plugin, weitere Tools und viel Erfahrung, um seine Website in den Suchmaschinenergebnissen nach vorn zu bringen. mehr…

Ablauf der WordPress-Online-Schulung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail den Link zum virtuellen Kursraum und den Zugangscode.

Am Seminartag bin ich 30 Minuten vor Seminarbeginn online, um bei Zugangsfragen zu helfen.

Wie bei jeder Videokonferenz entscheiden selbst, ob Sie sich per Video oder Audio zuschalten oder einfach nur zusehen wollen.

Jede Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten. Die Teilnahme ist strikt auf 4 Personen beschränkt.

Sie können während der vollen 90 Minuten jeden einzelnen Handgriff verfolgen und nachvollziehen und jederzeit mündlich oder per Chat Zwischenfragen stellen.

Der Online-Workshop wird für Sie aufgezeichnet, so dass Sie während der WordPress-Schulung nicht unnötig mitschreiben müssen.

anmelden

Buchen Sie alle sieben Seminartage komplett und Sie können:

  • flexibel vom Vormittags- auf den Nachmittagskurs und wieder zurück wechseln,
  • auch dann noch teilnehmen, wenn einzelne Seminartage bereits ausgebucht sind,
  • das beste Preis-Leistungs-Verhältnis meiner WordPress-Trainings genießen.

Sie erhalten nach jedem einzelnen Seminartag einen Link zugeschickt, unter dem Sie die Aufzeichnung unseres Workshops als Video herunterladen können. Zusätzlich erhalten Sie an jedem Seminartag eine tagaktuelle PDF mit allen wichtigen Inhalten und Checklisten aus der WordPress-Online-Schulung. Darin sind zahlreiche klickbare Links zu weiterführenden Ressourcen und Informationen enthalten.

Anmeldung zur WordPress Online-Schulung:
Tag 1 bis 7 (komplett)
zum Vorzugspreis von 444 €

Bitte wählen Sie Ihre Seminartermine aus:

27., 28., 29., 30. und 31. Juli, 3. und 4. August 2020, immer vormittags 10:00 bis 11:30 Uhr10., 11., 12., 13., 17., 18. und 19. August 2020, immer nachmittags 13:00 bis 14:30 Uhr

Seminarteilnehmer(in):

FrauHerr

Vorname
Name
Firma
Abteilung
Straße/Nr.
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail

Anmerkungen:

Ich melde den Teilnehmer hiermit verbindlich an. Die Teilnehmergebühr beträgt 444,00 € inkl. 16% Umsatzsteuer (382,76 € netto). Mit den nachstehenden AGB für öffentliche Seminarveranstaltungen bin ich einverstanden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für öffentliche Seminarveranstaltungen

Die nachfolgenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an öffentlichen Seminarveranstaltungen und Wenzlaff Weblog Consulting als Veranstalter. Für Inhouse-Seminare gelten gesonderte AGB.

Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der vorherigen schriftlichen Bestätigung des Veranstalters und gelten nur für den jeweiligen geschäftlichen Einzelfall. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Teilnehmers werden nicht anerkannt, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

Seminartermine, Seminarorte, Mindestteilnehmerzahlen, maximale Teilnehmerzahlen und Teilnehmergebühren sind den jeweiligen Seminarbeschreibungen auf der Internetseite des Veranstalters (www.blogtrainer.de) zu entnehmen.

1. Anmeldung und Anmeldebestätigung – Der Teilnehmer kann sich schriftlich, per Internet (www.blogtrainer.de) oder per E-Mail anmelden. Die Teilnehmerzahl eines Seminars ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Anmeldungen gelten als verbindlich. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese AGB für öffentliche Seminarveranstaltungen an. Der Teilnehmer erhält vom Veranstalter umgehend eine Anmeldebestätigung (Zeitpunkt des Vertragsabschlusses).

2. Teilnehmergebühren und Zahlungsbedingungen – Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung auf der Internetseite des Veranstalters (www.blogtrainer.de) veröffentlichten Gebühren. Alle Gebühren verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Teilnehmergebühren sind 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn fällig. Eine nur teilweise Teilnahme am Seminar berechtigt nicht zu einer Minderung der Teilnehmergebühr. Skontoabzüge werden nicht gewährt. In der Gebühr inbegriffen sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen während der Veranstaltung, soweit dies in der Seminarbeschreibung angegeben ist. Nicht inbegriffen sind Reisekosten des Teilnehmers sowie Aufwendungen für Übernachtungen und Verpflegung des Teilnehmers außerhalb der Seminarzeiten.

3. Widerrufsrecht und Kündigung durch den Teilnehmer – Teilnehmer können Ihre Anmeldung durch schriftliche Mitteilung an Wenzlaff Weblog Consulting, Börnicker Chaussee 1 // Büroturm, 16321 Bernau bei Berlin, stornieren. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist ohne Aufpreis möglich. Bei Stornierung durch den Teilnehmer werden folgende Gebühren erhoben: bis 28 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn keine Gebühr, bis 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn 50% der Teilnehmergebühr, weniger als 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn die volle Teilnehmergebühr. Maßgebend ist das Eingangsdatum der Rücktrittserklärung. Bei Nichterscheinen oder zeitweiligem Nichterscheinen, gleich aus welchem Grund, wird die volle Teilnehmergebühr erhoben.

4. Änderungen – Der Veranstalter behält sich notwendige inhaltliche und methodische Anpassungen bzw. Abweichungen des Seminars vor, soweit diese den Gesamtcharakter des Seminars nicht wesentlich verändern. Der Veranstalter behält sich vor, bei Eintreten durch Wenzlaff Weblog Consulting nicht zu vertretender Umstände, wie der Erkrankung oder dem sonstigen Ausfall eines Referenten, das Seminar räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, einen anderen Referenten ersatzweise einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemüht sich der Veranstalter, den Teilnehmer spätestens 10 Kalendertage vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Fall einer zeitlichen Verlegung einer Veranstaltung kann der Teilnehmer zwischen der Teilnahme an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung der Teilnehmergebühr wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden gezahlte Teilnehmergebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche (auch Stornogebühren für Reise oder Hotelkosten) bei Änderungen oder Absage eines Seminars bestehen nicht.

5. Copyright – Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung von Seminarunterlagen und Präsentationen oder von Teilen daraus behält sich der Veranstalter vor. Kein Teil der Seminarunterlagen und Präsentationen darf – auch nicht auszugsweise – ohne die schriftliche Genehmigung von Wenzlaff Weblog Consulting – auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – in irgendeiner Form reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

6. Haftung – Unterricht und Übungen sind so gestaltet, dass ein aufmerksamer Teilnehmer die Seminarziele erreichen kann. Für den Schulungserfolg haftet der Veranstalter jedoch nicht. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für etwaige Folgeschäden, welche aus fehlerhaften und/oder unvollständigen Seminarinhalten entstehen sollten. Im Übrigen ist die Haftung de Veranstalters auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beschränkt, wobei es sich um typische, bei einer Seminarveranstaltung vorhersehbare Schäden handeln muss.

Von Teilnehmern mitgebrachte Datenträger dürfen grundsätzlich nicht auf Rechner und Webserver des Veranstalters aufgespielt werden. Sollte dem Veranstalter durch eine Zuwiderhandlung hiergegen ein Schaden entstehen, behält sich der Veranstalter die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.

7. Datenschutz – Der Teilnehmer erteilt mit seiner Anmeldung dem Veranstalter die Erlaubnis, seine personenbezogenen Daten zu speichern und für die Durchführung der Veranstaltung zu nutzen.

8. Sonstiges – Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand ist Bernau bei Berlin.