WordPress DE wieder ohne Trittbrettfahrer

wordpress-ohne-linklift.JPGHolla die Waldfee – das ging aber schnell. Seit gestern ist das umstrittene PlugIn, das mit WordPress 2.3 mitgeliefert wurde, wieder draussen.

Aus meiner Sicht eine gute Entscheidung. Es ist ja gerade der Sinn eines Plugins, dass man sich Funktionen, die man als Blogbetreiber gern hätte, nach Bedarf dazuholen kann. Wenn man aber erst einmal die deutsche Variante einer Software nach Übersetzungsfehlern und Trojanern checken muss, geht es fast schneller, wenn man gleich die englische Variante benutzt.

Das könnte Sie interessieren:

Schlagwörter:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.