BlogTrainer

WordPress-Seminare

Warnung vor automatischem Update auf WordPress 2.8

wordpressDie WordPress-Version 2.8 ist seit einigen Tagen verfügbar. Zahlreiche Blogger berichteten seitdem von Problemen mit dem automatischen Update. Heute warnt nun auch Frank Bültge von WordPress Deutschland davor, automatisch auf die Version 2.8 zu aktualisieren. Er empfiehlt, auf WP 2.8.1 zu warten, das auch zahlreiche Fixes bringt.

Probleme nach überstürzten Updates sind bei WordPress nicht neu. Ich empfehle meinen Kunden deshalb, von einem stabilen Release (derzeit WP 2.7.1 DE) auf ein stabiles Release (hopefully coming soon) umzusteigen. Vorher sollte man natürlich ordentliche Backups machen und alle verwendeten Plugins mit dem neuen Release testen.

Mich interessiert: Wie halten Sie es mit dem Update auf ein neues WordPress-Release?

Das könnte Sie auch interessieren: