Gut versteckt: Hier finden Sie die aktuellen Twitter-RSS-Feeds

Update 12.06.2013: Twitter hat heute die Unterstützung von RSS-Feeds endgültig und komplett eingestellt.

Twitter hat Anfang Oktober 2012 seine RSS-Feeds weiter dezimiert. Die Anzeige der letzten Tweets eines Twitter-Accounts ist leider nicht mehr in der einfachen Variante

http://twitter.com/statuses/user_timeline/.rss

möglich, wie ich in diesem Artikel (2009) schrieb. Doch existieren nach wie vor Möglichkeiten, die letzten Tweets, aber auch die Favoriten eines Twitter-Accounts oder die Erwähnungen eines Nutzers auf Twitter mit dem Feedreader zu verfolgen. Dazu muss man allerdings die Twitter-API oder die Twitter-Suche bemühen, die gut versteckte RSS-Feeds und teilweise sogar Atom-Feeds haben. Ich habe einmal die mir bekannten Twitter-RSS-Feeds zusammengestellt:

twitter-rss-feed

Updates eines Nutzers als RSS-Feed:

http://api.twitter.com/1/statuses/user_timeline.rss?screen_name=blogtrainer
(Tauschen Sie blogtrainer gegen den gewünschten Twitter-Nutzer aus.)

Favoriten eines Nutzers als RSS-Feed:

http://api.twitter.com/1/favorites.rss?screen_name=blogtrainer
(Tauschen Sie blogtrainer gegen den gewünschten Twitter-Nutzer aus.)

Erwähnungen eines Nutzers als RSS-Feed:

http://search.twitter.com/search.rss?q=@blogtrainer
(Tauschen Sie blogtrainer gegen den gewünschten Twitter-Nutzer aus.)

Suche nach einem Hashtag (z.B. #wordpress) als RSS-Feed:

http://search.twitter.com/search.rss?q=%23wordpress
(Benutzen Sie anstelle der Raute # den Platzhalter %23)

Beliebige Suche (z.B. nach „Barack Obama“) als RSS-Feed:

http://search.twitter.com/search.rss?q=barack%20obama
(Benutzen Sie anstelle von Leerzeichen den Platzhalter %20)

Kennen Sie weitere noch funktionierenden RSS-Feeds auf Twitter?