Hamburg

WordPress: Schulung in Hamburg, München, Köln und 7 weiteren Orten

wordpress-schulung-berlin

Habe gerade die Termine für alle WordPress Schulungen bis Ostern 2014 veröffentlicht. Die WordPress-Trainings 2014 finden in Hamburg, Berlin, Hannover, Leipzig, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München statt.

„Eine professionelle Website mit WordPress“

Den Workshop „Eine professionelle Website mit WordPress“ empfehle ich Ihnen, wenn Sie WordPress wirklich systematisch und von Grund auf lernen wollen. Hier alle Termine ab 10. Februar bis 20. April:
Weiterlesen »WordPress: Schulung in Hamburg, München, Köln und 7 weiteren Orten

WordPress-Seminare in Berlin und 9 weiteren Städten

wordpress-workshop-berlin

WordPress-Kurse in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg und Stuttgart stehen im Frühjahr 2014 auf meinem Seminarplan.

Neues Seminar „WordPress kompakt“

Das neu konzipierte eintägige Intensiv-Seminar „WordPress kompakt“ richtet sich an Seitenbetreiber, die bereits autodidaktisch erste Erfahrungen mit WordPress gesammelt haben und jetzt tiefer einsteigen und dabei Zeit sparen möchten.
Weiterlesen »WordPress-Seminare in Berlin und 9 weiteren Städten

WordPress-Kommentare entfernen (auf allen Seiten)

wordpress37

Wie schaltet man Kommentare auf WordPress-Seiten komplett ab? Das ist eine der häufigsten Fragen, die mir in meinen Seminaren und in WordPress-Foren regelmäßig begegnet. Für Beiträge ist die Lösung einfach. Dort reicht es, das dritte Häkchen unter Einstellungen > Diskussion zu entfernen:

kommentare-entfernen-1

Schwieriger wird es bei Seiten. Zwar haben sehr viele WordPress-Themes überhaupt keine Kommentarmöglichkeit für Seiten eingebaut, und bei denen stellt sich die Frage garnicht. Aber seit 2010 haben die Standard-Themes Twenty Ten, Twenty Eleven, Twenty Twelve etc. eine Kommentarmöglichkeit bei Seiten, und das nervt viele Websitebetreiber. Denn leider reagieren Seiten (im Unterschied zu Beiträgen) nicht auf die Entfernung obigen Hakens.

Was also muss man tun, um Kommentare auf Seiten zu deaktivieren und auch den Hinweis „Kommentare zur Zeit geschlossen“ garnicht erst auftauchen zu lassen? Wie immer gibt es mehrerer Wege zum Ziel: Unterdrückung der Ausgabe per CSS, Nutzung einschlägiger Plugins oder einfaches Entfernen des für die Kommentare verantwortlichen Codes aus der page.php und verwandten Dateien des Themes.
Weiterlesen »WordPress-Kommentare entfernen (auf allen Seiten)

WordPress Child-Theme mit Sprachdatei – einfach erklärt

child-theme-2013

Wenn Sie für Ihr WordPress-Theme Änderungen am Stylesheet oder an den PHP-Dateien planen, sollten Sie dies immer an einem „Child-Theme“ und nicht am vorhandenen „Parent-Theme“ vornehmen. Bei einem „internationalisierten“ Theme müssen Sie oft auch Änderungen an der deutschen Sprachdatei vornehmen, die zusammen mit dem „Parent-Theme“ installiert wurde. Auch diese Änderungen sollten Sie nicht am Original, sondern am Ableger (dem „Child“) erledigen.

Der Hauptgrund für diese Vorsichtsmaßnahme liegt auf der Hand: Auch die Theme-Designer produzieren hin und wieder Updates für ihr Theme. Und so könnten bei einem Update alle Ihre Änderungen mit einem einzigen Klick versehentlich überschrieben werden. Das gilt auch für die geänderten Sprachdateien. Besonders „gefährlich“ ist das bei Verwendung eines der Standardthemes (Twenty Ten, Twenty Eleven, Twenty Twelve oder Twenty Thirteen), denn deren deutsche Sprachdateien liegen nicht einmal im jeweiligen Themeordner, sondern im Ordner wp-content/languages/themes. Kein guter Ort, denn dort werden sie garantiert beim nächsten WordPress-Update „übergebügelt“.

4 Schritte zum Child-Theme mit eigener Sprachdatei

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie für jedes beliebige Theme ein Child-Theme anlegen und mit einer eigenen, „überschreibungssicheren“ Sprachdatei versehen. Ich zeige das hier am Standard-Theme Twenty Thirteen.

Weiterlesen »WordPress Child-Theme mit Sprachdatei – einfach erklärt

5 Beispiele schöner und funktionaler WordPress-Websites

hotel-am-schlosspark

Immer wieder begegnet mir bei Seminaranfragen und Gesprächen mit Interessenten die urbane Legende, dass WordPress doch „nur etwas für Blogs“ sei. Ich weiss nicht genau, warum viele diesen geistigen Ballast vom „Blogsystem“ mit sich herumtragen – er muss wohl aus den Anfängen von WordPress kurz nach 2004 übrig geblieben sein. Inzwischen ist WordPress ein voll ausgereiftes Content Management System und wird wirklich in allen Branchen genutzt. Nur ein verschwindend kleiner Teil neuer WordPress-Seiten nutzt WordPress noch in alter „Bloggermanier“.

Um WordPress-Startern und Umsteigern von anderen Systemen einen Eindruck von der Lebendigkeit und Gestaltungvielfalt von WordPress zu geben, möchte ich hier kurz ein paar wirklich schöne und funktionale WordPress-Beispiele zeigen.

hotel-am-schlosspark

Weiterlesen »5 Beispiele schöner und funktionaler WordPress-Websites

WordPress-Schulungen im Sommer 2013 in Hamburg, Köln, Dortmund, Karlsruhe und 8 weiteren Städten

wordpress-schulung-berlin

Unsere WordPress-Seminare in Deutschland boomen. Und weil ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte, belasse ich es heute einmal bei einem Bild :-)

Interesse im weltweiten Vergleich. Websuche 2004 bis 2013. Quelle: Google Trends

Weiterlesen »WordPress-Schulungen im Sommer 2013 in Hamburg, Köln, Dortmund, Karlsruhe und 8 weiteren Städten

„Social-Media-Marketing Update 2013“ in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart

social-media-trends-2013

Viele Teilnehmer meiner Social-Media-Workshops seit 2007 haben danach gefragt, und nun ist es endlich soweit: in den kommenden Wochen gibt ein eintägiges Update, das Ihnen die neuesten Entwicklungen und Trends im Social-Media-Marketing 2013 näherbringt.

In den letzten Jahren hat sich vieles geändert. Social-Media-Marketing ist mobiles Marketing geworden. Lokales Marketing spielt eine größere Rolle im Social-Media-Marketing. Auch Video-Marketing ist dank gestiegener Bandbreiten ein heißes Thema im Social-Media-Marketing.

Weiterlesen »„Social-Media-Marketing Update 2013“ in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart

WordPress-Seminare in München, Düsseldorf und 6 anderen Städten im 2. Quartal

wordpress-workshop-berlin

So, jetzt stehen auch die Seminartermine für meine WordPress-Workshops im 2. Quartal 2013 fest. Von April bis Juni bin ich dreimal in München, je zweimal in Berlin, Frankfurt, Hannover, Köln und Stuttgart, und je einmal in Düsseldorf und Hamburg. Insgesamt also 15 WordPress-Workshops mit zusammen 30 Seminartagen in acht deutschen Städten.

Weiterlesen »WordPress-Seminare in München, Düsseldorf und 6 anderen Städten im 2. Quartal

Facebook-Marketing-Seminare: Termine im April, Mai und Juni 2013

Facebook-Schulung

Auch im zweiten Quartal werde ich Facebook-Seminare in 10 deutschen Städten durchführen, und zwar in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg und Stuttgart.

Das besondere an diesen Seminaren ist der hohe Anteil an praktischen Übungen. Aus diesem Grund ist die Teilnehmerzahl immer auf sechs beschränkt. Rechtzeitiges Buchen empfiehlt sich also schon jetzt. Meine Facebook-Workshops finden übrigens immer in renommierten IT-Trainingszentren (nie in Hotels!) statt. Dadurch ist eine angenehme Lernatmosphäre gegeben und natürlich ein schneller Internetzugang, wie man ihn zu einem Social-Media-Seminar braucht.

Weiterlesen »Facebook-Marketing-Seminare: Termine im April, Mai und Juni 2013