BlogTrainer

WordPress-Seminare

Schon wieder 60 Mio.$ frisches Kapital für Facebook

Ja, das ist ne ziemlich heiße Blase. Während deutsche Startups heute von den 30 oder 40 Mio. Euro träumen, die im Lotto Jackpot sind, und sämtliche Praktikanten beim Kreuzeln sind, hat der reichste Mann Asiens Li Ka-Shing mal eben so 60 Millionen US-Dollar aus der Portokasse für Facebook-Anteile locker gemacht. Setzt man das ins Verhältnis zu den 240 Mio. Dollar, die kürzlich Microsoft dort für 1,6% der Anteile gelegt hat, dürfte er 4 Promille bekommen. Also alles Peanuts, zumal der Hong-Kong-Milliardär auf 23 Milliarden geschätzt wird. Das ist dann noch etwas mehr als der geschätzte Marktwert von Facebook (15 Milliarden $).

Was würdet Ihr mit dem Sechser mit Superzahl machen? Facebook-Anteile kaufen? Ich definitiv nicht.

via Kara Swisher und Allfacebook

2 Kommentare

  1. Pingback: Basic Thinking Blog | Facebook rudert wegen Beacon leicht zurück + 60 Mio USD