BlogTrainer

WordPress-Seminare

Neu in meiner Blogroll: English Cut, WebStyler, Zapateria, Berlin Plaza und Spreadshirt

Wozu ist die Blogroll da? Um auf Blogs zu verlinken, die man gern liest. Ich benutze sie dazu, gelungene Beispiele von Corporate Blogs und Small Business Blogs (neudeutsch auch KMU-Blogs *lol*) zu dokumentieren. Folgende Blogs habe ich in den letzten Tagen neu in meine Blogroll aufgenommen:

  1. English Cut des bloggenden Herrenschneiders Thomas Mahon aus London. Für mich eines der bestgemachten und informativsten Businessblogs weltweit.
  2. Das Spreadshirt-Blog zeigt, dass auch die deutsche Textil- und Designbranche zu bloggen versteht.
  3. Das Zapateria-Blog aus Wien. So gut gemacht, dass ich dort wohl meine nächsten Sportschuhe bestellen werde.
  4. Das wohl reichweitenstärkste Berliner Corporate Blog: Berlin Plaza Hotel Blog
  5. Frisches Design für die Blogosphäre: WebStyler, das Businessblog von Alexa Wackernagel aus Stuttgart.

Getrennt habe ich mich dagegen von eingeschlafenen Blogexperimenten von AOL, T-Systems und anderen.

Das könnte Sie auch interessieren: