BlogTrainer

WordPress-Seminare

Wahl des Basis-Themas: Vom Blog zum Internet-Magazin (3)

In dieser Gastbeitragsserie beschreibt Karsten Wenzlaff die Umgestaltung des Blogs Nachhall-Texter.de zu einem Internet-Magazin.

Schöne WordPress-Themes gibt es wie Sand am Meer, siehe zum Beispiel diese 100 schönen Themes vorgestellt bei SmashingMagazine.

BranfordIm ersten Teil dieser Artikelserie wurde mehrere Magazin-Themen vorgestellt, nach einigem Testen habe ich mich für das Branford-Magazin-Thema von Michael Oeser entschieden. Michael hat ganze Arbeit geleistet und eines der professionellsten Themes geschaffen, das ich in letzter Zeit gesehen habe.

Zum einen ist das WordPress-Thema umsonst. Natürlich bittet Michael um eine Spende, und ich denke, die hat er auch verdient. Aber ich kaufe ungern die Katze im Sack und war froh, erstmal ausführlich testen zu können.

Die Demo ist schon sehr gut gelungen. Michael zeigt ausführlich, was das Thema alles kann:

  • Leadartikel
  • Featured Articles
  • Menüleiste mit Untermenüs
  • Statische Seiten mit unterschiedlichen Layouts

Die Tutorials geben Auskunft über die wichtigsten Änderungsmöglichkeiten, z.B. das von mir vorher monierte Problem der Grafik im Header lässt sich leicht mittels weniger Schritte aus einem Tutorial lösen.

Auch wenn das Thema in der Standardausführung auf Englisch ist, bietet Michael mehrere Sprachpakete an. Eine Datei hochgeladen und schon ist das Thema eingedeutscht.

Die CSS-Datei ist sehr übersichtlich und ausführlich kommentiert, daher ist es auch möglich, relativ einfach Veränderungen in der Farbgebung zu erstellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

10 Kommentare

  1. Pingback: MINDTIME The Online Show » Magazin Themes für Wordpress

  2. Pingback: Design und Layout: Vom Blog zum Internet-Magazin (4)