99 Blog-Tipps (7): Bedanken Sie sich bei Ihren Kommentatoren!

Es ist ein Geheimnis erfolgreicher Blogs – und es ist ganz einfach umzusetzen: Bedanken Sie sich persönlich bei jedem Kommentator, der erstmals auf Ihrem Blog kommentiert und mehr als einen flüchtig hingeworfenen Satz schreibt!

Kommentatoren sind die “Perlen” unter Ihren Lesern! Auch für erfolgreiche Blogs gilt: Nicht einmal 1 Prozent aller Leser kommentieren. Gerade auf diese Kommentatoren kommt es aber an, wenn Sie Ihr Blog in Gang bringen wollen! Sie bringen den Dialog voran, beteiligen sich durch wertvolle Gedanken an der Diskussion, erstellen damit einen großen Teil Ihres “Unique Content” und empfehlen oft sogar Ihr Blog weiter.

Als Blogger haben Sie die E-Mail-Adresse des Kommentators. Was liegt also näher, als neuen Kommentatoren nett per E-Mail “Danke” zu sagen? Oft kommt ein angeregter Briefwechsel zustande, man fördert gemeinsame Interessen zu Tage, telefoniert miteinander und trifft sich auch off-line. Für mich kann ich sagen, dass hierdurch zahlreiche Freundschaften und gute Bekanntschaften entstanden sind. Probieren Sie es einfach aus – es ist eine positive Erfahrung für beide Seiten und belebt das Blog enorm.

Danke!

Gern möchte ich heute einmal die fleißigsten Kommentatoren auf meinem Blog nennen und verlinken: Steffen Klaus (der heute Geburtstag hat, Extra-Tusch!), Karsten, Alex, Wolfgang Krauß, Matthias Schwenk, Christian Fischer, Biggi, Krusenstern, Sergej Müller, Alexander Trust, Trixy Freude (noch ein Geburtstags-Tusch!), Simon Köhler, Claus Wagner, Jens Veit Günther,  Roland Kopp-Wichmann, Oliver Gassner, Michael Pleitgen, Martin Meyer-Gossner, Michael Oeser, Knut O.E. Pankrath, Kerstin Hoffmann und den Hönower.

Ohne Sie und euch und die vielen ungenannten Kommentatoren wäre das hier eine tote Textwüste. Herzlichen Dank!

Schlagwörter: