September 2009

Inbound-Marketing und Blogging für Freiberufler: Seminare in München, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Köln

Seminare in Frankfurt, München und Berlin

Blog- und Inbound-Marketing-Workshops im Oktober 2009

Im Oktober 2009 gebe ich fünf offene Seminare zu den Themen Corporate Blogs, Blogging Skills für Marketing- und PR-Berater, Bloggen mit WordPress für Fortgeschrittene und erstmals einen speziellen Blog-Workshop für Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in München, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Köln. Weiterlesen »Inbound-Marketing und Blogging für Freiberufler: Seminare in München, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Köln

Navigation links oder rechts?

Navigation links oder rechts?

Navigation links oder rechts?

Navigation rechts oder links?
Natürlich ist es nicht Pflicht – aber die Navigation von Blogs ist oft in der rechten Sidebar angeordnet. Bei klassischen Websites findet sich die Navigationsleiste dagegen meistens in der linken Spalte.
Ist das nur eine Modeerscheinung?
Oder gibt es Vorteile für die Bedienbarkeit der Seite bei rechtshändiger Navigation?

Navigation zu Unterseiten und Blogartikeln
Was wollen Sie eigentlich über die Navigation ansteuern?
Sowohl bei klassischen Websites als auch Blogs sollen Unterseiten (statische Seiten) durch die Navigation mit einem einzigen Mausklick erreichbar werden. Bei Seiten in mehreren Ebenen kann zusätzlich Übersichtlichkeit durch Auf- und Zuklappen der zweiten oder dritten Ebene erreicht werden.

Bei Blogs wird daneben oft eine weitere Navigation zu Blogartikeln eingesetzt. Das kann über Kategorien, Monatsarchive oder eine Tagwolke geschehen.

Linke Navigation

Befürworter einer linken Navigation nennen die Hauptleserichtung von links nach rechts als Argument. Das Wichtigste sollte deshalb links stehen. Dem halte ich entgegen, dass das Wichtigste einer Website natürlich der Inhalt und nicht das Inhaltsverzeichnis ist.
Der historische Grund für eine links angeordnete Navigation ist ein anderer:
Mit dem Aufkommen von Windows und dem File Manager/Explorer Ende der 1980er Jahre hatte Microsoft die Mehrheit der Computernutzer an die links angeordnete Ordnerstruktur gewöhnt. Diese war zu ihrer Zeit sehr vernünftig, da die Bildschirme maximal 640 Pixel breit waren und die Navigation auch bei kleineren Fenstern nicht nach rechts rausrutschen sollte. Weiterlesen »Navigation links oder rechts?

Wie ich mit Widget Caching mein WordPress-Blog dreimal schneller machte

WP Widget Cache

WP Widget Cache

Haben Sie die Sidebars Ihres WordPress mit nützlichen, informativen und manchmal auch nur dekorativen Widgets ausgestattet? Dann kennen Sie das Problem: Bei jedem Seitenaufruf vergehen endlos lange Millisekunden, bis der Inhalt der Sidebars angezeigt wird. Fast alle Widgets führen einen oder mehrere Datenbankaufrufe aus. Als mir dies erstmals dramatisch bewusst wurde, hatten sich bei meinem Blog für jeden Seitenaufbau bereits 64 Datenbankanfragen angehäuft, die 1,231 Sekunden brauchten! Das ist endlos lang für DSL-verwöhnte Blogleser. Es führt dazu, dass die Leser wegklicken, bevor die Seite komplett geladen ist.

Weiterlesen »Wie ich mit Widget Caching mein WordPress-Blog dreimal schneller machte