web analytics

Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

Die erfolgreichsten deutschen Blogger… bloggen englisch

| 20.778 mal gelesen |

Tägliche Besucher erfolgreicher deutscher Blogs

100.000 tägliche Besucher beim Smashing Magazine aus Lübeck

Kennen Sie das erfolgreichste deutsche Blog?
Wer sind die erfolgreichsten deutschen Blogger? Je nach Defintion von Erfolg und Metrik komme ich zu ganz unterschiedlichen Antworten: Geht es um die Beachtung durch die bloggenden Kollegen und die sich daraus ergebende Verlinkung, so liegen die „Erben“ von Robert Basic mit einer (überwiegend geerbten) Technorati Authority von 1.331 vor René Walters Nerdcore mit 946 und Johnny Häuslers Spreeblick mit 945 Technorati Links.

Page Impressions: Berlin – Berlin – Hamburg
Schauen wir auf die Blogs mit den meisten Seitenaufrufen: Dort führt (in der Version von Blogoscoop) der Berliner Fabian Spielberger mit mydealz.de (3.196.833 Seitenaufrufe im Monat) vor Stefan Niggemeiers Bildblog (1.730.586 Seitenaufrufe) und dem Cartoonland des Hamburgers Matthias Hentschel (1.222.396 Seitenaufrufe).

Lesercharts: Wien – Berlin – Hürth
Blogs werden häufig per Feed gelesen. Bei den Feedlesern ergibt sich ein anderes Ranking. Hier führt das Googlewatchblog von Jens Minor und Pascal Herbert mit 24.845 Feedlesern vor dem Bildblog (22.614 Feedabonnenten) und Basic Thinking (18.799 Feedleser).

Aber sind das wirklich die erfolgreichsten Blogs, die in Deutschland, Österreich oder der deutschen Schweiz gemacht werden? Mitnichten! Die erfolgreichsten deutschen Blogger bloggen nämlich… auf englisch!

Da ist zuallererst das Smashing Magazine zu nennen, das vom Lübecker Sven Lennartz gemacht wird, der uns in Deutschland als „Dr. Web“ bekannt ist. Mit einer Technorati Authority von 8.908 verlinkenden Blogs liegen die Lübecker weltweit auf Platz 7 aller Blogs! Ein Pagerank 7, fast 25.000 Bookmarks bei Delicious und 5.000 bei Mister Wong, weit über eine Million Backlinks und täglich rund 100.000 Unique Visitors und 105.719 (!) Feed-Abonnenten lassen mich ganz tief den Hut ziehen!

Ein anderer weltweit bekannter deutscher Blogger ist der Stuttgarter Philipp Lenssen mit Google Blogoscoped. Auch Philipp bloggt englisch. Eine Technorati Authority von 1.344 würde ihn derzeit vor Basicthinking an der Spitze der deutschen Blogcharts sehen. Ein Pagerank 6, fast 400.000 Backlinks und über 1.000 Bookmarks in den beiden großen Services lassen uns „Mundart-Blogger“ vor Neid erblassen.

Auffällig an beiden Projekten ist, dass sie noch recht jung sind. Philipp startete 2006, das Smashing Magazine feiert 2009 auch erst den dritten Geburtstag.

Da ich die internationale Blogszene nicht so intensiv verfolge, folgende Frage: Kennen Sie Blogs aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die in der globalen „Premium League“ mitmischen, englisch bloggen und einfach „Top“ sind? Bitte um rege Beteiligung in den Kommentaren…

Die erfolgreichsten deutschen Blogger... bloggen englisch auf Facebook teilen
Die erfolgreichsten deutschen Blogger... bloggen englisch auf Twitter teilen
Die erfolgreichsten deutschen Blogger... bloggen englisch auf Google Plus teilen
Die erfolgreichsten deutschen Blogger... bloggen englisch auf Xing teilen
Die erfolgreichsten deutschen Blogger... bloggen englisch auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Kommentare

  1. Smashing Magazine ist deutsch? Wahnsinn, hätte ich niemals vermutet.
    Weil es so professionell und amerikanisch ist?

  2. @stopherl: Jup, hinter dem Smashingmagazine stehen Deutsche.

    Ich würde deshalb nie auf Englisch bloggen weil ich ganz einfach finde, dass man in der Sprache bloggen sollte, die man selbst am besten beherrscht (und das wird bei den Meisten die Muttersprache sein). Außerdem bin ich der Meinung, dass man gerade die eigene Muttersprache „unterstützen“ sollte.

    Grüße
    Julia

  3. So eng wie Du Julia kann man das glaube ich nicht sehen. ich versuche es zweisprachig, einfach weil ich viele Freunde habe, die nur English verstehen. Oder man macht zwei Blogs wie z.B: Datenschmutz.

  4. Englisch bloggen:
    – man erreicht/hilft mehr Menschen
    – mehr „Konkurrenz“ -> lohnt nur wenn ihr wirklich Mehrwert bieten könnt
    – bessere Vernetzung
    – „leichtere“ (andere) Vermarktung

    Deutsch bloggen:
    – einfacher
    – Nischenthemen sind selten besetzt und wenn nur von wenigen anderen Bloggern
    – Gerade bei extremen Nischenthemen ist eine Grenze recht schnell erreicht

    Wer voll durchstarten will, sollte nicht nur gucken wo man mehr Reichweite erreichen kann, sondern vor allem auch was man erreichen will. Es gibt immer noch viele Menschen, die schlecht englisch sprechen und mit englischen Berichten nichts anfangen können.

  5. Hi,
    also ich habe es auch erst durch den Artikel erfahren, dass Samshing deutsch ist.
    Würde gerne wegen der größeren Reichweite in englischer Sprache bloggen, allerdings fehtl mir dazu einfach der Feinschliff. Man kämpft sich ja schon ordentlich durchs Deutsche 😀 Übrigens würde ich behaupten, es gibt ein paar interessante deutsche Blogs, die gerade in der asiatischen Region recht erfolgreich sind. Leben ja auch ein paar Milliarden Menschen 😉

    Beste Grüße

    Marc