web analytics

Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

Das Daimler-Blog im Interview auf dem Storyboard

| 6.399 mal gelesen |

Kerstin Hoffmann hat Uwe Knaus, CBO beim Mitarbeiter-Blog der Daimler AG, interviewt und ihm interessante Antworten entlocken können.

Kerstin Hoffmann (Storyboard): Wie haben sich die Zugriffszahlen seit Beginn entwickelt? Wie viele Zugriffe haben Sie momentan?

Uwe Knaus (Daimler-Blog):

Generell laufen die Beruf & Karriere-Themen überdurchschnittlich gut. Wir starteten mit durchschnittlich 20.000 Seitenzugriffen pro Monat und sind nach acht Monaten laut Google Analytics bei über 60.000. Bemerkenswert ist auch die Kommentarhäufigkeit, welche mit knapp 10 Kommentaren pro Post einen sehr guten Wert für Corporate Blogs darstellt. Die einzelnen Beiträge haben am ersten Tag immer über 1.000 Leser, teilweise bis zu 3.000. Einzelbeiträge haben bisher schon über 12.000 Leser gefunden.


Gerade weil „nur“ 40% der Leser aus dem eigenen Hause kommen, finde ich diese Zahlen für ein Employee-Blog nach acht Monaten überaus beachtlich.

Uwe gibt im weiteren Interview Auskunft über die Bildung des Blogteams, die Blogging-Guidelines und die redaktionellen Prozesse hinter den Kulissen des Corporate Blogs. Für mich etwas überraschend, wieviel klassische Redigierarbeit hier vom CBO übernommen wird – ich hätte geglaubt, dass mehr Eigenverantwortung an die Autoren deligiert ist. Aber der Erfolg gibt den Stuttgartern bislang Recht.

Das vollständige Interview auf dem Storyboard (Pflichtlektüre für Corporate Blogger!)

Das Daimler-Blog im Interview auf dem Storyboard auf Facebook teilen
Das Daimler-Blog im Interview auf dem Storyboard auf Twitter teilen
Das Daimler-Blog im Interview auf dem Storyboard auf Google Plus teilen
Das Daimler-Blog im Interview auf dem Storyboard auf Xing teilen
Das Daimler-Blog im Interview auf dem Storyboard auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare sind geschlossen.