April 2008

Mit XING Neukunden gewinnen – es funktioniert

XING Kontakte

Ich liebe runde Zahlen und „Schnapszahlen“, freue mich, wenn der Kilometerzähler auf 88.888 dreht oder wenn auf einem Blog die ersten 1.000 Kommentare reingekommen sind. Habe gerade bei XING gesehen, dass ich 25.000 Kontakte zweiten Grades habe! Welches Potenzial für gute Ideen und gute Geschäfte!

XING ist mit über 4 Millionen Mitgliedern das größte Netzwerk im deutschen Sprachraum, das branchenübergreifend geschäftliche Kontakte fördert. Und es funktioniert! Ich suche neue Geschäftspartner vor allem über XING; Habe dort z.B. meine Grafikerin, Seminar- und Kongressveranstalter und viele Gleichgesinnte in dutzenden themenspezifischen Foren gefunden. Als ich vergangenes Jahr nach einer „Buchhaltung 2.0“ suchte, reichte eine Anfrage im passenden XING-Forum, um mir die passende Lösung ins Büro zu spülen. Auch viele Seminarkunden erreiche ich heute über XING-Termine und die Möglichkeit, in Gruppen Seminare anzukündigen. Viele Tipps zu XING bekam ich übrigens von Steffen Klaus, dessen Online-Seminare ich gern empfehle.

Weiterlesen »Mit XING Neukunden gewinnen – es funktioniert

Wie startet man ein Corporate Blog? – Lessons learned

In jedem meiner Corporate-Blog-Seminare und bei jedem Corporate-Blog-Coaching begegne ich Vorurteilen und Mythen über Blogs und Unternehmensblogs. Blogs seien Internettagebücher, Contentfutter für Suchmaschinen, wahre PageRank-Booster, ein neues Tool der Marketingabteilung, eigentlich nur Foren, aber wohl doch nur ein Hype, der bald wieder verschwinden würde.

Technisch gesehen sind Unternehmensblogs absolut keine Raketentechnik. Selbst wenn man planlos an den Start gehen würde, könnte man ein Corporate Blog nach ein paar Tagen oder Stunden ganz ansehnlich ins Netz stellen. Die Kosten dafür hängen nur vom Grad der Integration in eine vorhandene Corporate Website ab.

Doch was wäre damit erreicht? Fast nichts! Ohne strategische Absicht und klares Kommunikationsziel entstünde eines der „Wundertüten-Blogs“, die kaum Leser haben und deren Macher schnell frustriert aufgeben. Weiterlesen »Wie startet man ein Corporate Blog? – Lessons learned

Die letzte Option von easyJet

Ich bekam vom Luftfrachtführer meiner Wahl eine Nachricht über geänderte Abflugzeiten:

Wir entschuldigen uns im Voraus für alle, Ihnen, durch diesen Vorfall, entstehenden Unannehmlichkeiten und möchten Ihnen versichern, dass wir die Probleme die dadurch auftreten verstehen und dass diese Entscheidung unsere letzte Option war.

Mit freundlichen Grüßen
easyJet Kundendienst Team

Die Zeichensetzung habe ich im Original belassen. Ich halte diesen Text für den Teil einer pfiffigen viralen Marketingkampagne. Verona Pooth Weiterlesen »Die letzte Option von easyJet