Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

Deutsche Blogs vom PageRank Drop kaum betroffen

| 5.094 mal gelesen |

Weltweit hat Google heute den PageRank vieler Seiten gesenkt. Als Hintergrund ist anzunehmen, dass Backlinkverkäufer von Google benachteiligt werden sollen, um das eigene Linkverkaufgeschäft zu stärken. In der Gruppe der 100 meistverlinkten deutschsprachigen Blogs gab es heute folgende Veränderungen:

Deutschsprachige Blogs mit hohem PageRank sind also von diesen Pagerankverlusten in der Masse kaum betroffen. Für jeden einzelnen Betroffenen ist es natürlich sehr ärgerlich, besonders wenn er wie BloggingTom durch Qualität überzeugt. Irgendwie erinnert es mich an meine Erlebnissse mit AdSense – da schuldet mir Google bis heute Geld.

Deutsche Blogs vom PageRank Drop kaum betroffen auf Facebook teilen
Deutsche Blogs vom PageRank Drop kaum betroffen auf Twitter teilen
Deutsche Blogs vom PageRank Drop kaum betroffen auf Google Plus teilen
Deutsche Blogs vom PageRank Drop kaum betroffen auf Xing teilen
Deutsche Blogs vom PageRank Drop kaum betroffen auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Kommentare

  1. War das nun eigentlich schon das seit geraumer Zeit erwartete Pagerank-Update? Oder passiert da in diesem Jahr bei Gurgel noch was?
    Weißt Du da genaueres, lieber Blogtrainer?

  2. Hallo Hönower,
    war es natürlich nicht, eher wieder ein Hüsteln. Ist aber ein Zeichen dafür, dass der Pagerank weitergepflegt wird und nicht zugunsten anderer Kennzahlen völlig verschwindet.

  3. und das nennst du kaum betroffen? finde einen verlust von 2 Pr Punkten schon recht gravierend. und das haben ja alle blogs die du aufführst gemeinsam – mindestens…

    mein altes blog ist von 4 auf 3 abgesackt – tobe.blogg.de
    kann aber auch sein, weil ich dort nicht mehr schreibe und auch kollegen ihre blogrollen angepasst haben

    das neue kam allerdings auch nicht 4 beim update, sondern dümpelt mit einer bescheidenen 3.

  4. Hallo Axel, bei dem Downgrade etlicher Seiten im Oktober ging es nicht um neue Seiten, sondern um fragwürdige Praktiken auf bestehenden Seiten. Deine Seite wird deshalb nicht länger als normal brauchen, um einen vernünftigen Pagerank zu erreichen.

    Allerdings ist es für reine Shopseiten ohne flankierende Maßnahmen immer schwer, nach „oben“ zu kommen. Ich kann Dir nur empfehlen, Deinen Tierbedarf und Waschnussshop durch ein Businessblog zu ergänzen, um auch gefunden zu werden.

  5. Hallo !
    Mein PageRank ist momentan 0. Durch dieses Update wo viele im Ranking abgestuft worden sind – kann es auch passieren das ich mit einem 0er nun noch länger warten muß bis ich den Rang 1 oder höher bekomme ? Oder betrifft das wirklich nur die die schon einen Rang hatten ?
    Über eine qualizifierte Antwort würde ich mich freuen.
    Allen hier noch einen guten Rutsch ins neue Jahr !
    Gruß Axel