web analytics

Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

Blogsterben oder Sommerpause

| 3.387 mal gelesen |

Wenn Feeds im Feedreader verwaisen, kann das mehrere Gründe haben. Das Blog ist eingestellt, eingeschlafen oder pausiert. Dann ist es höchste Zeit, die eigene Blogroll zu checken und aufzuräumen. Mein Lieblingautor Martin Röll hat Anfang des Jahres das Bloggen eingestellt, sehr zu meinem Bedauern. Jörg Petermann hat vor 5 Wochen zuletzt gebloggt, keine Ahnung warum. Jörg Olaf-Schäfers hat Ende Juni die Datenbank gelöscht und die immerwährende Sommerpause ausgerufen.

Nur Robert Basic haut am Tag manchmal 15 Dinger raus. Der ist auch der einzige, den ich nicht im Feedreader lesen mag, weil ständig das Benachrichtigungsfenster aufpoppt. So muss es sein.

Blogsterben oder Sommerpause auf Facebook teilen
Blogsterben oder Sommerpause auf Twitter teilen
Blogsterben oder Sommerpause auf Google Plus teilen
Blogsterben oder Sommerpause auf Xing teilen
Blogsterben oder Sommerpause auf LinkedIn teilen

Kommentare sind geschlossen.