Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

Blog-Seminar in München für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer

| 12.365 mal gelesen |

muenchen-freiberufler-bloggenAuf diesen Workshop freue ich mich besonders: Zusammen mit dem Münchener Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Reinhold Kuffer veranstalte ich am Freitag, den 15. Januar 2010, ein Seminar unter dem Motto “Blogging Skills für Freiberufler”. Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer lernen in diesem Workshop, wie sie durch Bloggen mehr Website-Besucher, neue Klienten und Mandanten erreichen.

Das Seminar findet im Elisenhof in der Münchener Prielmayerstraße (zwischen Hauptbahnhof und Stachus) statt. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Anmeldeschluss ist Freitag, der 8. Januar 2010.

Seminarbeschreibung “Bloggen für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer”

Blog-Seminar in München für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer auf Facebook teilen
Blog-Seminar in München für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer auf Twitter teilen
Blog-Seminar in München für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer auf Google Plus teilen
Blog-Seminar in München für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer auf Xing teilen
Blog-Seminar in München für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

13 Kommentare

  1. Lieber Herr Wenzlaff,

    das war ein hervorragendes Seminar – vom Inhalt und von der Präsentation her.

    Außerdem waren Sie als Referent sehr symphatisch und angenehm. Sie haben mich als Teilnehmerin wissensmäßig dort abgeholt, wo ich bin und für mich den Internetdschungel wieder ein bißchen mehr gelichtet.

    Herzlichen Dank

    Cornelia Kisslinger-Popp

  2. Hallo Frau Kisslinger-Popp,

    herzlichen Dank für das positive Feedback! Ich selbst war ganz angetan von der Workshop-Gruppe. Landläufig meint man ja, Rechtsanwälte und Steuerberater seien eher eine wortkarge Klientel. Aber hier war es ganz anders…

    Beste Grüße nach München!

  3. Sehr geehrter Herr Wenzlaff,

    auch ich fand das Seminar richtig interessant.

    Der Vortragsstil war informativ und kurzweilig. Auch die vielen pratischen Beispiele haben mir gut gefallen.

    Wir werden nun auf unserer Internetseite http://www.cllb.de ebenfalls einen Blog erstellen und freuen uns schon auf dieses neue Medium.

    István Cocron
    Rechtsanwalt

  4. Ich habs leider verpasst… Würde mich freuen Sie bald wieder in München begrüßen zu dürfen…

  5. Hallo Herr Wetzlaff,

    ich bin soeben auf Ihren sehr interessanten Blog gestoßen. Bisher hat mir leider die Zeit gefehlt mich intensiv mit der Erstellung eines eigenen Blogs auseinanderzusetzen. Ihre informativen Posts und Anleitungen werde ich zum Anlass nehmen, mir nun doch endlich einen eigenen WordPressBlog zuzulegen.

    Liebe Grüße
    Lissy

  6. Liebe Frau Denkert,

    das allein kann kein Grund sein, freut mich aber trotzdem 🙂

    Ein kleiner Tipp: Selbst wenn Sie noch nicht bloggen, lohnt es sich, den Gravatar-Service zu nutzen, der bei allen Ihren Kommentaren auf fremden Blogs Ihr Foto anzeigt.

  7. Ich finde es schade dass ich erst jetzt davon gehört habe. Kommt so was bald wieder? Ich würde gerne teilnehmen.

  8. Einfach auf die Seminarbeschreibung klicken. Dort stehen alle weiteren Termine. Und anmelden nicht vergessen 🙂

  9. Lieber Herr Wenzlaff,

    planen Sie denn denmächst auch mal Seminare in der Nähe von Köln?

    Gruß RZ

    • Hallo Herr Zwarg,

      dieses spezielle Seminar mussten wir nach drei erfolgreichen Durchführungen 2010 in München und Berlin leider absetzen, da die folgende Nachfrage zu gering war. Stattdessen empfehle ich Ihnen unseren WordPress-Workshop. Dieser findet regelmäßig auch in Köln und Düsseldorf statt.

      Viele Grüße
      Karl-Heinz Wenzlaff

  10. War jemand auf dem Seminar und kann mir berichten wie es insgesamt war?

    • @Michael: Bitte sehen Sie einfach in den Kommentaren oben nach. Wir hatten insbesondere beim Münchener Termin im Januar 2010 „full house“, fünf oder sechs Kanzleien, wenn ich mich recht erinnere.

      Viele Grüße
      Karl-Heinz Wenzlaff

  11. Sie schreiben die Folgenachfrage war gering, der Münchner Termin wäre aber voll besetzt gewesen. Vielleicht war einfach die Frequenz zu hoch und zu 2010 hat sich doch einiges getan.

    Planen Sie vielleicht mal wieder einen Workshop speziell in dieser Richtung?
    Am liebsten Würzburg, Frankfurt oder Nürnberg. München wäre aber sicher auch möglich.

    Viele Grüße