Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

WordPress-Workshop in Berlin am 7. und 8. Januar 2010 – nur noch zwei Plätze frei

| 7.261 mal gelesen |

seminar-in-berlinUpdate: Seminar ist ausgebucht.
Das WordPress-Training „Bloggen für Profis“ ist unser erster Workshop im neuen Jahr 2010. Er findet am 7. und 8. Januar in Berlin-Mitte, unweit vom Hackeschen Markt statt. Dieses WordPress-Seminar richtet sich nicht nur an professionelle Blogger, sondern an alle, die mit WordPress ihre (Firmen)-Homepage und ihr Online-Angebot verbessern wollen: Online-Redakteure, Freiberufler mit eigener Website, Unternehmer, freie und angestellte Journalisten, Online-Händler. Die Teilnahme ist wie immer auf 6 Personen beschränkt, da die praktische Arbeit mit WordPress im Seminar nicht zu kurz kommen soll.

Workshop “WordPress – Bloggen für Profis” Seminarbeschreibung

Anmeldeschluss ist der 23. Dezember. Achtung! Es sind (Stand heute, 9. Dezember) nur noch zwei Plätze frei. Jetzt Teilnahme sichern »

WordPress Workshop Berlin

WordPress Workshop in Berlin im Januar 2010

WordPress-Workshop in Berlin am 7. und 8. Januar 2010 - nur noch zwei Plätze frei auf Facebook teilen
WordPress-Workshop in Berlin am 7. und 8. Januar 2010 - nur noch zwei Plätze frei auf Twitter teilen
WordPress-Workshop in Berlin am 7. und 8. Januar 2010 - nur noch zwei Plätze frei auf Google Plus teilen
WordPress-Workshop in Berlin am 7. und 8. Januar 2010 - nur noch zwei Plätze frei auf Xing teilen
WordPress-Workshop in Berlin am 7. und 8. Januar 2010 - nur noch zwei Plätze frei auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

4 Kommentare

  1. Guten Abend Herr Wenzlaff,

    an dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal für das oben beschriebene Seminar. Es hat mir hinreichend Anregungen gegeben, um unser Firmenblog (http://comhard-blog.de) zu verändern. In diesen zwei Tagen gab es eine Fülle an Informationen zum Erstellen, Verändern und Betreiben eines Blogs. Mit Übungen konnte man einen Blog selbst einrichten. Da Sie die Übungsplattform noch für einige Wochen zugänglich halten, werde ich ganz bestimmt das eine oder andere ausprobieren.

    Angenehm fand ich die kleine Gruppe. Alle 6 Teilnehmer waren hoch motiviert, hatten unterschiedliches Vorwissen auf dem Gebiet der Bloggerei und kamen aus verschiedenen Branchen. Dies bereicherte sowohl das Seminar selbst als auch die Pausengespräche. Ihnen wünsche ich weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung Ihrer Erfahrungen im Umgang mit WordPress.

  2. Sehr geehrter Herr Wenzlaff,

    ich möchte mich meiner Vorrednerin anschließen. Die Seminarbedingungen sind optimal von der Erreichbarkeit bis zur Pausenverpflegung. Ich möchte zu meiner Internetseite http://www.radpartie.de einen Blog erstellen. Ich nutze im Moment fleißig den Textzugang und werde dann die erstellten Inhalte auf einen anderen Server exportieren. WordPress ist wirklich sehr leicht zu bedienen, besonders weil ich schon mit einem anderen CMS-Sytem arbeite. Ich bin froh, dass ich mich nicht durch viele Fachbücher lesen muss. Evtl. wäre es gut, zwei Kurse anzubieten, für Teilnehmer ohne und für Teilnehmer mit Vorkenntnissen im Bereich HTML, CMS und und Blogs.
    Die Seminarunterlagen sind umfänglich und gut nachvollziehbar und sinnvoll Strukturiert. Besonders dann einige Einstellungen für Plugins dargestellt sind ist sehr hilfreich, hier würde ich sonnst lange herumprobieren oder in Fachliteratur suchen müssen. Ich spare mir viel Zeit.
    Die Seminarteilnehmer waren sehr nett und aufgeschlossen, sodass sich interessante Gespräche ergaben.

  3. Dieses Seminar ist knackevoll mit praxis-gesättigten Erfahrungen – kein Wunder, dass fast alle Seminarteilnehmer euphorisiert zur Tat schreiten und fleißig kommentieren. Als Onlineredakteur (www.wein-und-markt.de) benutze ich zwar bereits ein anderes CMS, bin aber nach diesem Seminar regelrecht euphorisiert, welche Möglichkeiten für Leserservice, -analyse, redaktionelles Marketing und Community-Betreuung beim Bloggen mit WordPress durch die Tipps von Karl-Heinz Wenzlaff praktikabel werden. Da geht noch was…

  4. Hallo Frau Hilke, Frau Wachotsch und Herr Bertram,

    es freut mich sehr, dass Ihnen das Seminar so gut gefallen hat und Sie viele Anregungen für das „Business Blogging“ mitgenommen haben.

    Danke auch Herrn Bertram für die Fotos mit Seminar-Atmosphäre. Ich werde gleich einmal oben ein kleines Update machen 🙂

    Einen schönen Sonntag wünscht
    Karl-Heinz Wenzlaff