Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

Blog-Marketing: Die meistgelesenen deutschen Marketing-Blogs und PR-Blogs

| 18.272 mal gelesen |

Marketing- und PR-Professionals gehörten zu den frühen Anwendern von Business Blogs in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Viele von ihnen findet man deshalb auch in den deutschsprachigen Blog-Ranglisten (Blogcharts, Lesercharts, Wikio, Blogoscoop) recht weit oben.

Internet-affine Blogs werden vor allem per Feed-Reader gelesen. Auf meinem Blog habe ich derzeit täglich zwischen 500 und 600 Feed-Abrufe, die ich über Feedburner ausliefere. Dem stehen etwa 200 bis 300 „echte“ Leser pro Tag gegenüber.

Die folgende Übersicht zeigt die Feed-Leserzahlen wichtiger deutschsprachiger Marketing-Blogs und PR-Blogs, die Feedburner nutzen und die Zahlen auch veröffentlichen. Ich habe versucht, alle Marketing-Blogs und PR-Blogs mit mehr als 500 täglichen Feed-Lesern aufzulisten. Sicher ist die Übersicht nicht vollständig, ich bin für Ergänzungen in den Kommentaren dankbar. SEO-Blogs werde ich in einem späteren Posting zusammenstellen.

Marketing-Blogs und PR-Blogs mit mehr als 500 Feed-Lesern pro Tag
Stand: 11. August 2009

9.826 Leser: Werbeblogger
Patrick Breitenbach & Roland Kühl-v.Puttkamer GbR, Hamburg

5077-excitingcommerceExciting Commerce
Jochen Krisch, Unterföhring bei München

3382-fischmarktFischmarkt
SinnerSchrader Aktiengesellschaft, Hamburg

3337-off-the-recordOff the record
Deutscher Fachverlag GmbH, Frankfurt am Main

3180-deutschestartupsDeutsche Startups
DS Media GmbH, Köln

2268-selbstaendigimnetzSelbständig im Netz
Peer Wandiger, Gräfenhainichen

1323-themenblogThemenblog
Agentur Mavens Dialog, Hamburg

1228-handelskraftHandelskraft
dotSource GmbH, Jena

0965-affiliate-marketing-blogAffiliate Marketing Blog
Karsten Windfelder, Nürnberg

0756-marketingberater20Marketingberater 2.0
Sebastian Voss, Hamburg

0657-affiliateboyAffiliate Marketing Portal
Markus Kellermann, Wertingen

0620-elab-blogElab-Blog
Holtzbrinck eLAB GmbH, München

0549-blogtrainerBlogtrainer
Wenzlaff Weblog Consulting, Bernau bei Berlin

Weitere bekannte Marketing-Blogs und PR-Blogs, die ihre Leserzahlen leider nicht veröffentlichen:

Blog-Marketing: Die meistgelesenen deutschen Marketing-Blogs und PR-Blogs auf Facebook teilen
Blog-Marketing: Die meistgelesenen deutschen Marketing-Blogs und PR-Blogs auf Twitter teilen
Blog-Marketing: Die meistgelesenen deutschen Marketing-Blogs und PR-Blogs auf Google Plus teilen
Blog-Marketing: Die meistgelesenen deutschen Marketing-Blogs und PR-Blogs auf Xing teilen
Blog-Marketing: Die meistgelesenen deutschen Marketing-Blogs und PR-Blogs auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

20 Kommentare

  1. Was ist eigentlich mit? http://www.internetmarketing-news.de/ dort gibt es fast 8000 Leser.

  2. @Max: Danke für den Hinweis. SEO-Blogs kommen aber in einem späteren Posting.

    Gruss,
    Karl-Heinz

  3. Interessante Übersicht – aber wirklich sehr selektiv, wenn nicht sogar ein wenig zufällig. Die Feedburner-Abos zeigen zweifelsohne eine Tendenz, aber sie sind nicht unbedingt repräsentativ. Viele Blogleser nutzen andere Möglichkeiten.

    Aber es ist auf jeden Fall nochmal eine gute Anregung, Feedburner auch in das eigene Blog zu integrieren! Danke dafür.

  4. Hallo Kerstin!

    Wer Feedburner einsetzt, lässt meist nur Feed-Abrufe des „normalen“ Artikel-Feeds über Feedburner laufen. Ausnahmen bilden also die Feeds für Kommentare, Feeds für Kategorien, usw. Das sind erfahrungsgemäß noch einmal 10 bis 15%, die man zu den Feedburner-Feeds hinzuzählen muss.

    Was meinst du mit „nicht repräsentativ“? Sicher wird nicht jedes von Feedburner ausgelieferte Feed auch von Menschen gelesen. Das gilt aber auch für viele Aufrufe eines Blogpostings in Browsern. Oft liegt auch dort die „Verweilzeit“ unter einer Sekunde.

    Sicher wäre es gut, wenn man den sogenannten Reach („Reach is the total number of people who have taken action — viewed or clicked — on the content in your feed.“) statistisch auswerten würde. Auf meinem Blog liegt er bei rund 50% der Subscriber-Zahl. Leider gibt es meines Wissens dafür keine Badges oder API.

    Gruss, Karl-Heinz

  5. Eine interessante Idee, ein solches Ranking zu erstellen… Vor allem auffällig, wie wenig private Blogs es sind. „Business rules“ in Deutschlan doffensichtlich…

    Als langjähriger Publisher (und Blogger) kann ich aus Erfahrung sagen, daß das Lese(r)verhalten heute schwer greifbar ist. Der eine geht direkt auf die Seite, der andere kommt durch Twitter, die nächsten über andere Social Networks wie Facebook, XING, LinkedIn und wieder andere durch RSS Reader… sowie zahlreiche, die noch auf die gute alte Dame ‚Email‘ zählen. Schließe mich Frau Hoffmann an…

    Schmälert den Wert des Post nicht, ist eine gute Übersicht!

  6. @Karl-Heinz: Du hast Recht, ich habe einmal zu viel um die Ecke gedacht. Aber der letzte Punkt ist es, der mich eben auch stört.

  7. Der deutsche Blog Leser scheint sehr Business lastig zu sein. Siehe Ergebnis.

  8. Hallo,
    auf jeden Fall bin ich über diesen Weg auf jede Menge interessanten Angebote im Netz gestossen – oh, habe ich mich jetzt als Nichtblogger geoutet?
    Wie auch immer: 5000+ Leser für den Top 1. Ist das jetzt viel oder wenig?

    Grüße Harald

  9. @Harald Weber: Der Werbeblogger hat 9.826 Feed-Leser pro Tag (Durchschnitt der letzten Woche). Hinzu kommen einige tausend „normale“ Leser, also solche, die noch per Browser surfen.

    Zusammen sind das täglich irgendwo zwischen 10.000 und 15.000 Leser, also weit mehr, als die meisten deutschen Tageszeitungen auf ihren Webseiten haben.

  10. Achso, und übrigens noch danke für die Erwähnung in so illustrer Runde! 🙂

  11. Pingback: Blog-Optimierung: Die meistgelesenen deutschen SEO-Blogs und Blogs über Suchmaschinen-Optimierung - Von Karl-Heinz Wenzlaff

  12. Danke! Aber ich meine nicht nur fürs hier Anführen. Ich habe per TypePad jetzt schon so lange herumgesch* das Feedburner-Ding reinzubringen und bin jedesmal gescheitert. Jetzt ging es : ) Hättet ihr mich hier also nicht zitiert…

  13. Danke für die nette Erwähnung!

    Wenn Dich die Leserzahlen interessieren (oder besser die Abozahlen), findest du das hier:

    Leser sinds dann doch einige mehr 😉

  14. @Ed Wohlfahrt und Hannes Treichl,

    Ihr könnt Euch garnicht vorstellen, wie sehr ich mich über diese Kommentare aus der Belle Étage der österreichischen Business-Blogger freue! Vielen Dank!

    Beim nächsten Update dieses Posts sind die Feedleserzahlen natürlich präsent.

    Bloggende Grüße
    Karl-Heinz

  15. Besser spät als nie. Gerade erst entdeckt, dass auf meine Seite hingewiesen wurde. Vielen Dank dafür! Beste Grüße, Sebastian

  16. Sehr schöne Liste. Ist gebookmarkt. Dankeschön!

  17. Da fällt mir auf: Hier fehlt doch Klaus Eck, der PR-Blogger: http://pr-blogger.de/

  18. Hallo Henning,

    nein, nein, Klaus fehlt natürlich nicht. Steht in der zweiten Abteilung (ohne Feedburner) zwischen PR-Doktor Kerstin Hoffmann und Sebastian Backhaus.

    Einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2010!

  19. Ups, ich hatte wegen der größeren optischen Wirkung durch die Feedburner-Buttons nur die obere Liste gesehen.

    Ebenfalls nen guten Rutsch!

  20. Pingback: Von 0 auf 1000 Besucher. Strategien um einen Artikel im Web 2.0 erfolgreich zu publizieren - addvalue GmbH