Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

WordPress für Businessblog selber hosten!

| 13.247 mal gelesen |

WordPressSie wollen WordPress für Ihr Businessblog nutzen, wissen aber nicht, bei welchem Blog-Provider? Ein verbreiteter Irrtum ist, dass ein WordPress-Blog am günstigsten bei wordpress.com einzurichten ist. Was zum Üben und bedingt für private Blogs gilt, ist für ein Businessblog eher eine Fehlentscheidung.

Sehen Sie auch manchmal Web-Adressen wie malermeisterklecks.homepage.t-online.de am Lieferwagen vor Ihnen? Einen ähnlich unbeholfenen Eindruck würde die Adresse malermeisterklecks.wordpress.com für das Businessblog des Meisters erwecken, habe ich Recht?

Einschränkungen bei wordpress.com
Ein Businessblog, egal ob Corporate Blog eines Dax-Konzerns oder Small Business Blog eines Einzelunternehmers oder Freiberuflers, benötigt die volle Flexibilität des Blogsystems, wie man sie bei einer Wohnung nur als Hausbesitzer, eingeschränkt als Mieter, gar nicht als Untermieter hat. Sind Sie Untermieter bei WordPress.com, wird Ihnen sehr schnell der eingeschränkte Platz (nur 50 MB), das Verbot, die eigenen Möbel (Plug-Ins) mitzubringen und das Verbot, die Wände selbst zu tünchen (kein Zugriff auf das Stylesheet) den Spaß verleiden.

Gute WordPress-Hoster
Mein Tipp: Nehmen Sie sich eine eigene Wohnung (hosten Sie selbst!), und zwar nicht im Plattenbau (also nicht bei den großen Hostern, der 1,99-Account bei x&y reicht nicht!), sondern bei einem auf WordPress spezialisierten Hoster, der die Software-Updates und Datenbank-Backups für Sie erledigt, schaut, dass Sie stets aktuelle Plugins laufen haben und Sie bei allen Fragen um Ihr Blog schnell und kompetent unterstützt.

Technische Voraussetzungen für eine WordPress-Installation

  • PHP 4.3 oder höher
  • MySQL 4.0 oder höher
  • Apache-Modul mod_rewrite (für schöne Permalinks)

Praktisch ist, wenn die aktuelle WordPress-Version und wichtige Plug-Ins vorinstalliert sind. Der Hoster sollte Ihnen problemlos über FTP als auch über eine ordentliche Administrationsoberfläche Zugang zu Ihren Dateien gewähren.

Empfehlenswerte WordPress-Hoster

  • Avidesign*
  • BeKaWe
  • Fairhost24

Umfrage: Welche weiteren auf WordPress spezialisierten Hoster können Sie mit gutem Gewissen empfehlen? Eigenwerbung ist ausnahmsweise mal erlaubt, bitte gut begründen! Bin gespannt auf Ihre Kommentare…

*Disclosure: Ich bin Kunde bei Avidesign.

WordPress für Businessblog selber hosten! auf Facebook teilen
WordPress für Businessblog selber hosten! auf Twitter teilen
WordPress für Businessblog selber hosten! auf Google Plus teilen
WordPress für Businessblog selber hosten! auf Xing teilen
WordPress für Businessblog selber hosten! auf LinkedIn teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

14 Kommentare

  1. Ich bin mit Avidesign auch sehr zufrieden und würde auch empfehlen, selber zu hosten, weil man dann besser auswerten kann, wieviele Besucher die eigenen Seiten haben. Ich bin auch ganz zufrieden damit, dass ich nur einen FTP-Zugang für mehrere Projekte (www.nachhall-texter.de, http://www.blog-o-pedia.de, http://www.kasinomics.com) habe.

    Gute Erfahrungen habe ich auch mit Werk 21 (www.werk21.de) gemacht, die vor allem für politische Organisationen hosten und ein eigenes Content-Management-System entwickelt haben.

  2. Ich bin mit meinem Blog und meinen vier Websites schon seit Jahren bei http://www.candan.de . Die sind zwar nicht auf WordPress spezialisiert, aber im Service prompt und auch sehr günstig. Bisher gab’s noch nie Probleme.

  3. Mein Blog und meine Website hoste ich über all-inkl.com. Die bieten hervorragenden Service, einen kompetenten Ansprechpartner und wenig Schnickschnack. Ich habe mich damals für all-inkl.com entschieden, weil Sie in zahlreichen Test sehr gut abgeschnitten hatten. Das Paket „Privat Plus“, für das ich mich entschieden habe, kostet 7,95 €/ Monat und beinhaltet:

    3 Domains, 250 Subdomains, 1000 E-Mail Postfacher, 25 MySQL-Datenbanken, 10 GB Speicher, Traffic unbegrenzt, 5 CronJobs, max. 50 Kunden je Server, 24 Stunden Telefon Hotline (Festnetztarif).

    WordPress und zahlreiche andere Tools können über den Kasserver automatisch installiert werden. E-Mails werden innerhalb kürzester Zeit beantwortet und den Support erreicht man 24/7. Seit Anfang 2006 bin ich Kunde und bis jetzt gab es bei mir keine Serverausfälle oder andere Probleme.

  4. Noch eine Ergänzung: Bei WebHostlist.de an – Deutschlands Referenzseite in Sachen Webhosting, steht all-inkl.com seit Jahren auf der Nr. 1. all-inkl.com macht keine Werbung, weil das die begeisterten Kunden übernehmen.

  5. Dank an alle für die bisherigen Tipps!

    @Steffen: All-inkl.com ist ein super Hoster, das ist auch meine Meinung. Einige meiner Blogs surren direkt neben deinem im gleichen Rack 😉

    Meine Frage war speziell nach den auf WordPress spezialisierten Bloghostern, die dich bei allen Frage rund um WordPress kompetent unterstützen – z.B. wenn mal ein Plug-In nicht sauber läuft, du Probleme mit einem Theme hast oder ein SQL-Fehler hartnäckig nicht zu beheben ist. In all diesen Fällen ist man imo bei einem auf WordPress spezialisierten Hoster besser aufgehoben, auch wenn er etwas teurer als 7,95 ist. Woher bekommst du in diesen Fällen Unterstützung?

  6. Auch in diesen Fällen hilft mir der Support weiter. Geb dir aber Recht, dass Laien bei einem auf WordPress spezialisierten Hoster besser aufgehoben sind.

    Grüße aus dem sonnigen Zittau
    Steffen 🙂

  7. Bin bei Fairhost 24.

    Mein Erfahrungen
    Bestellte WordPress Hosting würde innerhalb von ein Tag nach Bestellung eingerichtet.
    Bei Fragen und evtl. Probleme bekommt man meist innerhalb von maximal 8 Stunden Antwort. Bei Technische Probleme sogar schneller. Ich habe nach 9 Monate bisher nur ein kleines technisches Problem gehabt der innerhalb von 2 Stunden wieder in Ordnung war.
    Als Newbie bekommt man eine Menge Hilfestellung bei Fragen rund um WordPress.
    Bisher hatte ich keine Ausfälle und keine Leistungseinbrüche.
    Server Wartungen die halt leider mal sein müssen dauern meist nur 15 Minuten Downtime, also kein Beinbruch.
    Kosten.
    Einrichtung einmalig 5 Euro
    Monatliche Kosten 5 Euro
    Abrechnungen alle 3 Monate
    Zubuchbar Update Service. Kosten 5 Euro pro Quartal. Hier für bekommt man alle Updates incl. Update auf neue WordPress Version.
    Alles in allen super Service und ein tollen Preis….

  8. Sehr interessanter Bericht!

    Mein Unternehmen – WebAgentur Koerbler, bietet ebenfalls Web-Hosting und Hosting von Bloglösungen an.

    Um 10 Euro pro Monat gibts beispielsweise WordPress Hosting mit 500 GB Speicherplatz und unlimited Traffic (Fair Use). Ist zwar etwas teurer als bei Fairhost 24 dafür gibts keine Troubles beim Traffic, falls meine Kunden hier größere Zugriffe erwarten…

    Liebe Grüße ,

    Mario Körbler

  9. Pingback: Blogger-Interview 3: Frank Mühlenbeck, social media blog « Storyboard - das Kommunikationsblog

  10. Ganz genau meine Meinnung. Es bringt nichts einen Firmenblog auf einen shared Hosting Paket unterzubringen. Für den Anfang würde ich einen Virtuellen Server mit eigener IP empfehlen.

  11. Hallo,
    Ich selbst habe auch mehrere Blogs im Internet. Meine Blogs sind alle mit WordPress aufgesetzt und die meisten davon liegen bei Planet-Hosting. Mit diesen bin ich sehr zufrieden und empfehle diesen Provider auch an Kunden weiter.
    Wer sich einen Überblick über verschiedene Hoster verschaffen möchte, der hat auch die Möglichkeit bei anbieter-webspace.de verschiedene Anbieter zu vergleichen.

    Beste Grüße,
    Chris

  12. Sorry Christian, es ging in diesem Posting nicht um 0815-Billig-Webspace-Anbieter, sondern um solche, die einen resonablen WordPress-Support liefern. Billig kann jeder.

    Gruss, Karl-Heinz

  13. Ich kann http://www.wordpress-webhosting.de nur empfehlen. Hier wurde mir bei meinen vielen Fragen schon so oft und kompetent geholfen, der Support reagiert hier sehr schnell.

  14. Hi,

    Ich bin mit http://www.net-publics.de absolut zufrieden
    Die bieten dieses System direkt per Klick an, und halten es auch immer aktuell (Auf Wunsch)

    Kann man nur empfehlen, auch durch den kundennahen und freundlichen Support.