Blog-Trainer

WordPress-Seminare seit 2006

15. April 2007
von Karl-Heinz Wenzlaff
Kommentare deaktiviert für Republica-Nachlese
3.639 mal gelesen

Republica-Nachlese

Die dreitägige Blogger-Konferenz Re:publica in Berlin ist vorüber, und fast die komplette deutsche Blogger-Prominenz hat sich ein Stelldichein gegeben. Schöne Fotos hier beim Who Is Who des Webworkbloggers Zu den wichtigen Erkenntnissen gehört für mich, dass sich auch in Deutschland … Lesen Sie weiter

8. April 2007
von Karl-Heinz Wenzlaff
Kommentare deaktiviert für Japaner tun es öfter – nur 15.000 deutsche Blogposts pro Tag
6.259 mal gelesen

Japaner tun es öfter – nur 15.000 deutsche Blogposts pro Tag

Gerade eben hat Technorati, das weltweit größte Blog-Verzeichnis, aktuelle Zahlen über Verbreitung von Weblogs veröffentlicht. Weltweit gab es Ende 2006 über 70 Millionen Weblogs, täglich kommen 120.000 neue hinzu. Pro Tag werden weltweit 1,5 Millionen Artikel geschrieben, das sind 17 … Lesen Sie weiter

6. April 2007
von Karl-Heinz Wenzlaff
Kommentare deaktiviert für Stellenangebot für bloggenden PR-Projektleiter
3.185 mal gelesen

Stellenangebot für bloggenden PR-Projektleiter

Umgang mit Weblogs wird irgendwann genauso selbstverständlich sein wie Telefon oder E-Mail. Noch ist es nicht soweit, aber in Stellenausschreibungen namhafter Unternehmen, wie hier beim Versandhaus Schwab, wird schon mal „Betreuung von Weblogs“ in der Aufgabenliste erwähnt. Gesucht wird ein … Lesen Sie weiter

3. April 2007
von Karl-Heinz Wenzlaff
4 Kommentare
7.052 mal gelesen

Corporate-Blog-Praktikumsplatz bei Daimler Chrysler

Immer noch ungewohnt, über Jobangebote für Blogger in den Stellenbörsen zu lesen, so wie vor ein paar Tagen bei Jobpilot ein Angebot für einen Praktikumsplatz bei Daimler-Chrysler. Das beweist doch, dass zumindest die führenden Technologie-Branchen inzwischen wissen, wo der Hase … Lesen Sie weiter

2. April 2007
von Karl-Heinz Wenzlaff
2 Kommentare
9.199 mal gelesen

WordPress – „kostenloser“ Bloghoster oder beim Provider „selbst hosten“?

Diese Frage stellt sich insbesondere, wenn Sie sich entschlossen haben, WordPress zu benutzen. Es gibt gute, auf WordPress spezialisierte Provider. Und es gibt andererseits die Möglichkeit, ein „kostenloses“ Blog bei WordPress.com anzulegen. In meinen Weblog-Seminaren werde ich häufig gefragt, ob … Lesen Sie weiter